CSD Rostock

“Akzeptanz beginnt im Kopf - Kein Schritt zurück!”, so lautet das Motto des 16. Christopher Street Days in Rostock! Mit der Forderung nach mehr Aufklärung über sexuelle Vielfalt an Schulen und der Verteidigung bereits erkämpfter Rechte, gehen am 21.07. mehrere tausend Menschen auf die Straße. Wie schon in den letzten Jahren erwartet die Gäste ab 13 Uhr auf dem Neuen Markt der Demonstrationsauftakt und anschließend eine bunte und ausgelassene Demonstration mit mehreren Demotrucks durch die Rostocker Innenstadt. Ab 17 Uhr startet dann das Straßenfest auf dem Neuen Markt mit einem bunten Bühnenprogramm und Angeboten für Groß und Klein. Auf der Bühne zu erwarten sind neben loalen Größen unter anderem auch die Sängerinnen Esther Filly und DeFrancy. Das Finale des Abends bildet die große Abschlussparty im Helgas Stadtpalast. Im Vorfeld des CSDs finden in der Stadt wie in den letzten Jahren wie gewohnt die Hansegay Kulturtage statt, dieses Mal mit einer Travestieshow und einem queeren Stadtrundgang. Schirmherr des Rostocker CSDs ist in diesem Jahr der Präsident der Rostocker Bürgerschaft, Dr. Wolfgang Nietzsche.

Was? Wann? Wo?

Motto:

Akzeptanz beginnt im Kopf - Kein Schritt zurück!

 

Demo:

  • 21.07.2018, 13:00 Uhr
  • Neuer Markt Rostock

Straßenfest:

  • 21.07.2018, 17:00 Uhr
  • Neuer Markt Rostock

Bühnenprogramm:

  • Esther Filly
  • De Franzy

Kulturtage:

  • Travestieshow
  • Queerer Stadtrundgang

Abschlussparty:

  • 21.07.2018, 22:30 Uhr
  • Helgas Stadtpalast
  • Tickets online unter mv-ticketbox.de
Foto: CSD Schwerin e.V.
Foto: CSD Schwerin e.V.