Wir sind unverhandelbar!

Seit Jahren wir die vollständige rechtliche Gleichstellung von Homo-, Bi- und Transsexuellen von vielen Parteien ins Feld geführt und doch in jedem Koalitionsvertrag unauffällig unter den Teppich gekehrt. Davon haben wir genug! 

 

Zusammen mit dem CSD Deutschland e.V. und damit weit über 50 CSDs werden wir im Vorfeld der Bundestagswahl mit einem bundesweiten Aktionstag mit Kundgebungen und Informationsständen die Aufmerksamkeit auf die Gleichstellungspolitik lenken und insbesondere die Öffnung der Ehe thematisieren, aber auch die gesamte Politik für LSBTI berücksichtigen. Ziel ist es, die Community eine Woche vor der Wahl noch einmal zu aktivieren, sich neben den traditionellen CSD-Paraden auch noch einmal inhaltlich zu positionieren und inhaltliche Medienpräsenz zu generieren. Erreichen möchten wir aber auch die nicht-queere Zielgruppe sowie Parteien/Politik, um sie für die Gleichstellungsthematik abseits der Paraden-Routine zu sensibilisieren und unsere Forderungen lautstark zu platzieren.

 

Wann? Am 16. September 2017 um 5 vor 12!

 

Wo der Aktionstag genau stattfindet,

findest du rechtzeitig hier und bei Facebook!

Aktion Bundestagswahl - CSDs in Deutschland